High & Heavy - optimale Logistik für rollende Güter

Entdecken Sie unseren RoRo-Terminal in Bremerhaven

Das BLG RoRo Terminal Bremerhaven zählt zu den führenden Terminals in Europa mit einer Bewegung von rund 1,2 Millionen Tonnen in diesem Bereich.

Neben dem konventionellen Stückgutumschlag ist das High & Heavy-Terminal die zentrale Mafi-Packstation für die größten Ro/Ro-Reeder der Welt, wie WWL, EUKOR, Hyundai GLOVIS, ARC, K-Line, Höegh, MOL, CSAV oder NYK. Parallel zu den Überseeverkehren laufen diverse Feederdienste und Frachtfähren Bremerhaven an. Dazu gehören u. a. Finnlines, KESS, Mann Lines oder UECC. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Beladen und Entladen von Binnenschiffen und Küstenmotorschiffen, LKW und Waggons.

Zusätzlich werden auf dem Terminal alle Arten selbstfahrender oder rollbarer Einheiten, wie LKW, Trailer, Traktoren oder Baumaschinen durch speziell hierfür ausgebildetes Personal umgeschlagen und gelagert. Das AutoTerminal Bremerhaven verfügt über eine kajennahe, 340.000 m² (davon 20.000 m² überdacht) große High & Heavy-Fläche mit modernsten Umschlaggeräten. Dazu gehören:

  • 100 Tonnen Liebherr Hafenmobilkran
  • 17 Zugmaschinen (Tugmaster)
  • Zwei Reachstacker mit Hebekapazitäten bis zu 80 Tonnen
  • Diverse Stapler mit Hebekapazitäten bis zu 40 Tonnen
  • Drei SPMT mit Tragkapazitäten von bis zu 300 Tonnen per Trailer
  • Mobilkrane mit Hebekapazitäten bis zu 500 Tonnen und einen Schwimmkran mit einer Hebekapazität bis zu 600 Tonnen

Neben dem reinen Umschlag bietet das BLG Autoterminal eine Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen.

Eindrücke aus der High & Heavy Logistik

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Tobias_Rubow

Ansprechpartner High & Heavy

Fax

Björn Husemann

Ansprechpartner High & Heavy

Fax

Dennis Ewert

Ansprechpartner High & Heavy

Fax