Vorteil Ausbildung

Ausbildung statt weiterführende Schule

Sie haben bereits einen Abschluss in der Tasche und keine Lust mehr, noch länger die Schulbank zu drücken? Darum ist eine Ausbildung genau das Richtige für Sie:

  • Praxisbezug: In der Berufsschule lernen Sie Theorie, die Sie in der Praxis erleben können - damit kommt man weiter.
  • Finanzielle Unabhängigkeit: Endlich das eigene Geld verdienen und das ab dem 1. Tag in der Ausbildung.
  • Super Chancen, übernommen zu werden: Bei guten Leistungen übernehmen wir Sie nach Ihrer Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis.

Wie geht es weiter? Auch im Anschluss an eine Ausbildung fördern wir weiter. Oder soll es nun in den Hörsaal gehen? Mit einer abgeschlossenen Ausbildung haben Sie eine fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung und können auch ohne Abitur studieren.

Erst die Ausbildung, dann das Studium

Sie sind Abiturient und wollen studieren? Darum ist eine Ausbildung vor dem Studium auch für Sie sinnvoll:

  • Praxiserfahrungen: In der Ausbildung bekommen Sie vielseitige Einblicke in die realen Abläufe des Unternehmens.
  • Mit den gesammelten Praxiserfahrungen fällt Ihnen die Wahl des richtigen Studiengangs leichter. Und: Sie müssen sich nicht gleich nach dem Abitur entscheiden.
  • Sie können sich zusätzliche Wartesemester anrechnen lassen und erhöhen so Ihre Chancen auf den Wunschstudienplatz.
  • Sie sammeln Pluspunkte bei Ihrem späteren Arbeitgeber. Viele Unternehmen bevorzugen Bewerber, die beides vorweisen können: ein abgeschlossenes Studium und eine Berufsausbildung.

Ausbildung und Studium miteinander verknüpfen

Ausbildung oder Studium?

Warum für eins entscheiden, wenn beides geht: Wir verknüpfen in unseren dualen Studiengängen Praxis und Theorie. Wenden Sie Ihr erlerntes Wissen direkt im Berufsalltag an und übernehmen spannende Aufgaben.

Neugierig? Hier erfahren Sie mehr über unser duales Studium.

Haben Sie Fragen?

Kyra Ehlers

Personalbereich Ausbildung

Fax

Ob Frau oder Mann – mit unserer Website sprechen wir alle an!