Bremer Delegation in New Bedford, USA

Vor der Ostküste der USA entstehen in naher Zukunft die ersten amerikanischen Offshore-Windparks im Atlantik.

08.11.2013

 In New Bedford im Bundesstaat Massachusetts wird derzeit ein für den Umschlag schwerer Komponenten geeigneter Hafen gebaut. Zu Gesprächen über die bremischen Erfahrungen und mögliche Kooperationen in der Offshore-Logistik trafen sich in dieser Woche in New Bedford  Jens Eckhoff, Präsident der Stiftung Offshore-Windenergie, Frank Dreeke, Vorstandsvorsitzender der BLG Logistics, Jonathan Mitchell, Bürgermeister von New Bedford, Bremens Wirtschafts- und Hafensenator Martin Günthner und Andreas Wellbrock, Vorstand der BLG Logistics​.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: