BLG übernimmt für engelbert strauss in Frankfurt auch Kommissionierung

Termingerecht zum 1. Oktober 2013 hat die BLG Handelslogistik am Standort Frankfurt ihre erweiterten Logistikleistungen für den Kunden engelbert strauss aufgenommen. Seit Anfang des Jahres versorgt die BLG bereits den Kommissionierbereich von engelbert strauss in Biebergmünd mit Nachschub.

14.11.2013

Kurz nach dem Start hatten die BLG und engelbert strauss vereinbart, dass zukünftig auch Kommissioniervolumina in Frankfurt von der BLG abgewickelt werden sollen. Erklärtes Ziel seitens engelbert strauss: Aufnahme des Betriebs zum 1. Oktober, um im bevorstehenden Spitzenquartal eine Entlastung für den eigenen Standort zu erreichen. Dafür musste ein Kommissionierlager errichtet werden, das über 5.000 Artikel im Zugriff bietet. Für die Kommissionierung selbst wurden spezielle Wagen konzipiert, mit denen gleichzeitig bis zu 28 Aufträge bedient werden können. Auch geeignete Ziehhilfen schaffte der Frankfurter Standort an. 

Aus der Kommissionierung werden die in Versandkartons platzierten Waren nun über neue Fördertechnikwege ins Erdgeschoss gebracht. Dort findet an bis zu 40 Plätzen eine 100 Prozent-Kontrolle statt. Außerdem wird hier verpackt, Werbemittel werden bei Bedarf beigelegt und Deckel sowie Versandlabel angebracht. Auch hierfür hat das Team der BLG Handelslogistik in kürzester Zeit ein Konzept erarbeitet und umgesetzt. Neben den technischen Systemen wurde im Rahmen des Projekts auch die vorhandene Lagerverwaltungssoftware abgelöst. 

Ein gut getaktetes Test- und Einführungsmanagement sorgte dafür, dass bereits vor der vereinbarten Zeit Tests mit Echtware durchgeführt werden konnten. Dazu gehörte neben der Einarbeitung von neuen Mitarbeitern auch der Aufbau eines Organisationsteams, das diese Aufgabe nun wahrnimmt.

Im kommenden Jahr soll die Leistung schrittweise gesteigert werden, so dass engelbert strauss seine wachsenden Volumina mit Hilfe der BLG meistern kann.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: