Neues Offshore-Kranhubschiff VIDAR in Bremerhaven getauft

Im Beisein von rund 300 Gästen aus der europäischen Offshore-Wirtschaft taufte die Firma HOCHTIEF Solutions heute ein weiteres Kranhubschiff auf dem Offshore-Terminal ABC-Halbinsel in Bremerhaven.

13.12.2013
LG-Director Operations Bernd Schütte (l.) und Standortleiter Manfred Pflüger von der Firma Dräxlmaier beim Handschlag zum Start of Production.

VIDAR wurde speziell für den Bau und die Wartung von Offshore-Windparks sowie von Öl- und Gas-Anlagen im Meer entwickelt. VIDAR kann Windturbinen aller Größenklassen in Wassertiefen bis zu 50 Meter installieren. Ihr erster Auftrag ist die Blattinstallation im Nordsee-Windpark Global Tech I. Für diesen installieren bereits die Schwesterschiffe THOR und INNOVATION Fundamente, Türme und Turbinen.

Die BLG LOGISTICS hat für den Transport und den Umschlag der Offshore-Windenergieanlagenkomponenten das Logistikkonzept entwickelt.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: