BLG spendet für Seefahrer

Mit 500 Euro unterstützt die BLG AutoTec die Deutsche Seemannsmission Hannover e.V., Station: Bremerhaven. Heute übergaben zwei Auszubildende der BLG, Saskia Böhnert (im Bild ganz links) und Adina von Oesen (2. v.l.), die Spende an Seemannsclub-Leiterin Antje Zeller und Seemannspastor Werner Gerke. 

21.01.2014

Der Betrag war über eine Versteigerung zusammengekommen: Das Technikzentrum suchte für historisches Inventar und Mobiliar, das sich auf dem Gelände befand und nicht mehr gebraucht wurde, eine Lösung. Rednerpult, Schreibtische, Seemannsknoten, Rettungsringe, Bilder, Fahnen und Schränke – Saskia Böhnert und Adina von Oesen stellten für ihre Kolleginnen und Kollegen kurzerhand eine Versteigerung auf die Beine. So kam ein Betrag von 461 Euro zusammen, den die Geschäftsleitung der BLG AutoTec auf 500 Euro aufrundete. 

Die Seemannsmission Bremerhaven erhält die Spende für ihre Aufgabe, die Würde von Seeleuten zu unterstützen.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: