Die BLG in der Logistik-Champions League

Nach der erfolgreichen Teilnahme bei der Bewerbung um den Deutschen Logistikpreis wurde die BLG nun auch auf europäischer Ebene ausgezeichnet. In Brüssel präsentierte Geschäftsführer Ferdinand Möhring das Logistikkonzept für den Transport und die Zwischenlagerung von Bauteilen der Offshore-Windindustrie als einer von sechs Finalisten des Europäischen Logistikpreises.

23.09.2014

„Unser Know-how ist nicht nur für den heimischen Windmarkt von Interesse, sondern wird mittlerweile weltweit nachgefragt“, so Möhring.

Nach der erfolgreichen Teilnahme bei der Bewerbung um den Deutschen Logistikpreis wurde die BLG nun auch auf europäischer Ebene ausgezeichnet. In Brüssel präsentierte Geschäftsführer Ferdinand Möhring das Logistikkonzept für den Transport und die Zwischenlagerung von Bauteilen der Offshore-Windindustrie als einer von sechs Finalisten des Europäischen Logistikpreises. „Unser Know-how ist nicht nur für den heimischen Windmarkt von Interesse, sondern wird mittlerweile weltweit nachgefragt“, so Möhring.

Bis 2030 sollen allein in Europa Offshore-Windparks mit einer installierten Gesamtleistung von 150 GW entstehen. Dies wären dann rund 20.000 Windenergieanlagen, deren Komponenten an Land gebaut und auf See gebracht werden müssen. Möhring dazu: „Wir sind gerne dabei, unseren Beitrag zum weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien zu wettbewerbsfähigen Preisen zu leisten.“ Nach Referenzprojekten in der Nordsee ist das Windenergie-Team der BLG gut aufgestellt und hat bewiesen, dass sich die speziell entwickelten Konzepte gut in die Praxis umsetzen lassen.

Zur Goldmedaille hat es in Brüssel nicht gereicht. Sie ging an den Automobilbauer Skoda. Aber schon die Teilnahme am Finale für nur sechs ausgewählte Unternehmen gilt als Auszeichnung. Der Europäische Logistikpreis wird von der European Logistics Association (ELA) verliehen. Er zählt im Bereich der Logistik zu den wichtigsten Auszeichnungen in Europa.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: