Karl-Nix-Preis für BLG-Absolvent

Einen Preis für hervorragende Leistungen gab es für einen der Auszubildenden der BLG LOGISTICS. Die Auszeichnung ist auch als Anerkennung für die BLG als Ausbildungsbetrieb zu sehen.

Belmiro Miguel da Silva Cadilhe hat von der Bremer Karl-Nix-Stiftung einen Preis für seine herausragenden Leistungen erhalten. Der 23-jährige Bremerhavener hat bei der BLG die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik absolviert und vor der Handelskammer Bremen eine der besten Prüfungsleistungen gezeigt. Der Preis ist auch eine Anerkennung für die BLG als Ausbildungsbetrieb.

Das Unternehmen habe „daran mitgewirkt, junge Menschen zu Erfolg und Freude an der Leistung zu führen“, so der Vorstand der Karl-Nix-Stiftung. Corinna Frank und Uwe Dannheim, die beide zur BLG-Ausbildungsleitung gehören, nahmen daher ebenfalls eine Urkunde entgegen. Die BLG unterstützt ihre Auszubildenden in besonderer Weise bei der Prüfungsvorbereitung, indem sie den Azubis Lerntage anbietet.

Zum 27. Mal würdigte die Karl-Nix-Stiftung Fleiß, Tüchtigkeit und Leistung und zeichnete insgesamt 20 herausragende Absolventen aus Schule und Ausbildung im Bremer Park Hotel aus.

27.10.2014
(v.l.) Corinna Frank, Belmiro Miguel da Silva Cadilhe und Uwe Dannheim

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: