Pollok neuer Betriebsratsvorsitzender am Autoterminal Bremerhaven

Der Betriebsrat des Autoterminals Bremerhaven hat Klaus Pollok Ende Juni zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Wolfgang Lemke hatte sein Amt zuvor, wie zu Beginn der Wahlperiode bereits angekündigt, niedergelegt.

Neun Jahre lang hatten Wolfgang Lemke als Vorsitzender und Klaus Pollok als sein Stellvertreter Seite an Seite gearbeitet.

Klaus Pollok war 1995 zunächst zur BLG in Bremen gekommen und wurde drei Jahre später erstmals in den Betriebsrat gewählt. Im Zuge von Umstrukturierungen wechselte Pollok Ende 1998 nach Bremerhaven und wurde bald darauf in den Betriebsrat des Autoterminals gewählt, 2006 schließlich zum stellvertretenden Vorsitzenden.

08.07.2015

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: