Wichtigste und größte Verlegeübung der Bundeswehr auf der ABC-Halbinsel in Bremerhaven

Für die erstmalig durchgeführte Großübung der Streitkräftebasis  „JOINT DERBY 2016“ stellt BLG LOGISTICS vom 10. bis 21. April die ABC-Halbinsel in Bremerhaven als Übungsfläche zur Verfügung. Im Rahmen dieser Übung proben über 2.000 Soldatinnen und Soldaten aus zwölf Nationen die strategische Verlegung von Personal, Material und Fahrzeugen.

Neben der Vertiefung logistischer Fähigkeiten steht insbesondere der Ausbau der internationalen Zusammenarbeit im Vordergrund der Übung. Das Gelände der BLG, ausgestattet mit Bürocontainern, sanitären Anlagen und Wachschutz, dient während der Großübung als Trainingsort zum Entladen von „DFDS SEAWAYS“-RoRo-Schiffen. Insgesamt werden rund 450 Gefechtsfahrzeuge und zahlreiche Ausrüstungsgegenstände von der Bundeswehr in Bremerhaven gelöscht. Die BLG unterstützt auch bei der Entladung von einigen Containern.

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen: