BLG vereinbart Zusammenarbeit mit BORGWARD

06.11.17

Anfang November vereinbarten die BLG LOGISTICS Group und die BORGWARD China Group ihre Zusammenarbeit beim Export von Borgward-Fahrzeugen.

Die BLG wird gemeinsam mit ihrem chinesischen Partner CINKO ab Januar 2018 den Transport von Borgward-Modellen aus dem Werk in Peking über den Hafen Tianjin nach Bremerhaven verantworten.

Tom Anliker, Senior Vice President Marketing and Sales, Borgward Germany mit Frank Dreeke, Vorstandsvorsitzender der BLG, in Peking.
ZIP, 5 MB Sammeln

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen:

Pressekontakt

Pressesprecherin

Pressesprecherin

Per E-Mail kontaktieren