BLG feiert Technikerweiterung in Duisburg

04.12.17

Mit der neuen Halle hat BLG LOGISTICS den Technikbereich auf ihrem Autoterminal in Duisburg auf insgesamt 6500 Quadratmetern erweitert.

Bereits seit 2005 übernimmt die BLG in Duisburg die Lagerung, den Umschlag und die technische Bearbeitung von Fahrzeugen für ihre Kunden. Das Leistungsspektrum am Standort reicht von Inspektionen, Reparaturen, Einbauten und Modifikationen bis hin zu Lackierungen und SmartRepair. Mit der Erweiterung des Technikcentrums auf dem AutoTerminal Duisburg reagiert BLG LOGISTICS auf das wachsende Kundeninteresse an technischer Bearbeitung am Standort. Derzeit werden in Duisburg rund 25.000 Fahrzeuge durch die BLG technisch bearbeitet.

Andrea Eck, Vorstand AUTOMOBILE der BLG LOGISTICS (Mitte) gemeinsam mit dem Team vom AutoTerminal Duisburg in der neu eröffneten Halle.
ZIP, 455 KB Sammeln

Diese Meldung weiterempfehlen.

Über die folgenden sozialen Netzwerke können Sie die ausgewählte Mitteilung teilen:

Pressekontakt

Pressesprecherin

Pressesprecherin

Per E-Mail kontaktieren