Informationen zur Aktie


Kursentwicklung

Weitere Informationen

Kennzahlen zur Aktie

Finden Sie hier die wichtigsten Kennzahlen zur unserer Aktie auf einen Blick.

2020 2019 2018 2017 2016
Ergebnis je Aktie 0,29 0,38 0,66 0,60 0,45
Dividende je Aktie 0,11 0,40 0,45 0,40 0,40
Dividende % 4,2 15,4 17,3 15,0 15,0
Dividendenrendite % 0,9 3,1 3,8 2,8 2,1
             
Börsenkurs zum Jahresende* 12,33 12,97 11,87 14,49 19,27
Höchstkurs* 14,47 14,10 15,10 19,27 20,10
Tiefstkurs* 11,70 11,93 11,13 12,87 13,59
             
Ausschüttungssumme Mio. € 0,4 1,5 1,7 1,5 1,5
Ausschüttungsquote % 37,8 105,6 68,0 66,3 89,5
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 42,4 34,3 17,9 24,0 42,8
Marktkapitalisierung Mio. € 47,3 49,8 45,6 55,6 74,0

* Durchschnitt an den notierten Börsen


Aktionärsstruktur

Das Grundkapital der BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT –Aktiengesellschaft von 1877– beträgt EUR 9.984.000,00 und ist eingeteilt in 3.840.000 stimmberechtige auf den Namen lautende Stückaktien (Namensaktien). Die Übertragung der Aktien bedarf gemäß § 5 der Satzung der Zustimmung der Gesellschaft.

Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) 50,4%
Finanzholding der Sparkasse in Bremen 12,6%
Panta Re AG 12,6%
Waldemar Koch Stiftung 5,9%
Streubesitz 18,5%

Die Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) ist mit 50,4 Prozent Hauptaktionär. Weitere große institutionelle Investoren sind die Finanzholding der Sparkasse in Bremen, die Panta Re AG sowie die Waldemar Koch Stiftung mit Sitz in Bremen. Der Streubesitz beträgt 18,5 Prozent, was einer Aktienanzahl von rund 710.400 Stück entspricht. Der Anteil institutioneller Anleger hieran beträgt 1,2 Prozent; die übrigen 17,3 Prozent werden von Privatanlegern gehalten.


Dividende

Wir verfolgen grundsätzlich das Ziel einer ergebnisorientierten und kontinuierlichen Dividendenpolitik. Für das Geschäftsjahr 2020 schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 2. Juni 2021 vor, aufgrund der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie auf die Ergebnissituation der gesamten BLG-Gruppe, nur die gesetzliche Mindestdividende nach § 254 AktG in Höhe von EUR 0,11 je Aktie (Vorjahr: EUR 0,40) auf das dividendenberechtigte Grundkapital von EUR 9.984.000,00 entsprechend 3.840.000 Stück (Namensaktien) auszuschütten. Dies entspricht einer Ausschüttungssumme in Höhe von TEUR 422 und einer Ausschüttungsquote von 37,8 Prozent. Bezogen auf den Jahresschlusskurs von EUR 12,33 ergibt sich für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividendenrendite von 0,9 Prozent. Für den übrigen Teil des Bilanzgewinns in Höhe von TEUR 695 schlagen Vorstand und Aufsichtsrat vor, diesen in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen.

Die Dividende wird nach erfolgreichem Beschluss der Hauptversammlung am 7. Juni 2021 ausgezahlt und ist für inländische Investoren unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei.

2020 2019 2018 2017 2016
Dividende je Aktie 0,11 0,40 0,45 0,40 0,40
Dividendenrendite % 0,9 3,1 3,8 2,8 2,1
Ausschüttungssumme Mio. € 0,4 1,5 1,7 1,5 1,5
Ausschüttungsquote % 37,8 105,6 68,0 66,3 89,5

Stammdaten

Instrumentenart (Gattung) Nennwertlose Namensaktien
Zugelassenes Kapital 3.840.000 Stk.
Grundkapital 9.984.000 €
Rechnungslegungsstandard (Konzern) HGB (IFRS)
Ende des Geschäftsjahres 31. Dezember
ISIN DE0005261606
Wertpapierkennummer 526160
Börsenkürzel BLH
Instrument Code Reuters BLHG.F
Tickersymbol Bloomberg BLH:GR
Notiert in Hamburg, Frankfurt, Berlin
Branche Transportation & Logistics

Stimmrechtsmitteilungen

Wir bitten Aktionäre, die gemäß §§ 33 ff. WpHG verpflichtet sind, der Bremer Lagerhaus-Gesellschaft –Aktiengesellschaft von 1877– eine Veränderung von Stimmrechtrechtsanteilen bezogen auf bestimmte Schwellen (3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75% der Stimmrechte) mitzuteilen, die entsprechende Mitteilung an folgende Adresse zu richten:

Bremer Lagerhaus-Gesellschaft
–Aktiengesellschaft von 1877–

Investor Relations
Präsident-Kennedy-Platz 1
28203 Bremen

E-Mail: ir@blg.de
Fax: +49 421 398-3233

Bitte beachten Sie, dass eine gleichzeitige Mitteilungsverpflichtung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) besteht. Die BaFin hat im Internet Hinweise zu den Veröffentlichungspflichten veröffentlicht.

Veröffentlichungen von Stimmrechtsmitteilungen

Stimmrechtsmitteilung Freie Hansestadt Bremen - 2019

Herunterladen

Stimmrechtsmitteilung Panta RE AG - 2019

Herunterladen

Stimmrechtsmitteilung Bremer Landesbank - 2017

Herunterladen

Korrektur Stimmrechtsmitteilung Panta RE AG - 2019

Herunterladen

Rücknahme Stimmrechtsmitteilung Bremer Landesbank - 2017

Herunterladen

Stimmrechtsmitteilung Waldemar Koch Stiftung - 2016

Herunterladen

Stimmrechtsmittelung Freie Hansestadt Bremen - 2017

Herunterladen

Stimmrechtsmitteilung Norddeutsche Landesbank - 2017

Herunterladen

Stimmrechtsmittelung Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) - 2016

Herunterladen

Aktionär Anteil an Stimmrechten gem. § 33 Abs. 1 WpHG Letzte Stimmrechtsmitteilung
Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) 50,42 06.02.2019
Finanzholding der Sparkasse in Bremen 12,61 08.04.2002
Panta Re AG 12,61 06.02.2019
Waldemar Koch Stiftung 5,23 18.11.2016

Fact Sheet

Das Fact Sheet können Sie hier einsehen.


Weitere Informationen

Informationen zur Aktie

Weiterlesen

Geschäftsbericht

Weiterlesen

Corporate Governance

Weiterlesen

Hauptversammlung

Weiterlesen

Download-Bereich

Weiterlesen

Finanznachrichten

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?