Hafenlogistik im Terminal-Netzwerk der BLG LOGISTICS

Angebot

Im Rahmen der Hafenlogistik verfügt BLG LOGISTICS über ein Terminal-Netzwerk an mehr als 20 europaweiten Standorten. Die Terminals befinden sich an der See, an Flüssen und im Binnenland. Über intermodale Verkehrsanbindungen per LKW, Bahn oder Binnenschiff sind die Terminals miteinander vernetzt. Damit sind durchgängige Logistikketten zu den Kunden gewährleistet. Für verschiedene Branchen bieten die Terminals zusätzlich eine Vielzahl an branchenspezifischen technischen Hafenlogistik-Dienstleistungen.

Leistungen

  • Hafenlogistik im Terminal-Netzwerk der BLG LOGISTICS
  • Hafenlogistik auf dem Breakbulk-Terminal Bremen
  • Ladungssicherung an Bord: Stauen und Laschen
  • Beste Ausstattung für den Autoumschlag

Das Terminal-Netzwerk der BLG umfasst internationale Standorte an der See, an Flüssen und im Binnenland. Die Terminals sind über intermodale Verkehrsanbindungen per LKW, Bahn oder Binnenschiff miteinander vernetzt.

Von der Beratung und Planung von Laschkonzepten, der kompetenten technischen Beratung für Projektladung und Schwergut bis hin zur operativen Umsetzung bieten wir unseren Kunden alle Aufgaben aus einer Hand. Zusätzliche Services, die wir selbst, mit Beteiligungsunternehmen oder langjährigen Partnern anbieten, runden unser Leistungsangebot um die Hafenlogistik ab:

  • Versicherung & Zollabfertigung bei Seetransporten
  • Tallierung
  • Veredelungsverkehr
  • Stauerei Inspektion
  • Freihafenlager / Zolllager
  • Verschiffungsabwicklung
  • Schiffsklarierung
  • Stauerei
  • Seemäßige Verpackung
  • Transport

Jobs in der Hafenlogistik gesucht?

Im Arbeitsfeld Hafenlogistik beschäftigen wir auf unseren Terminals Führungskräfte sowie technische, gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter:innen. Die Hafenlogistik ist das richtige Arbeitsfeld für Sie? Schauen Sie direkt in unseren Stellenangeboten nach passenden Jobs. 

Leistungen aus dem Bereich Hafenlogistik

Hafenlogistik auf dem Breakbulk-Terminal Bremen

Der Neustädter Hafen in Bremen ist Europas größtes Breakbulk-Terminal für konventionelle Ladung. Neben einer Kajenlänge von 2,1 km ist der Terminal gut ausgerüstet, um nahezu alle Arten konventioneller Ladung umzuschlagen:

  • Überdachte Lagerflächen: 210.000 m²
  • Offene Lagerflächen: 450.000 m²
  • Krankapazitäten: bis zu 600t 
  • Gabelstapler bis zu 52t
  • Reachstacker: diverse
  • RoRo-Rampe: bis 100t
  • Gleisanlagen: 18 km

Auf dem Terminal Bremen, Neustädter Hafen, können Montageflächen direkt am seeschifftiefen Wasser zur Verfügung gestellt werden, so dass schwere Ladungen direkt am Wasser montiert werden können. Gabelstapler, Reachstacker, Modularfahrzeuge (SPMT) oder Hafenmobilkrane mit über 200 t Kapazität können bei der Montage assistieren. Darüber hinaus bieten wir auf Wunsch weitere Dienstleistungen, wie Gestellungen von Straßenkranen, Hebebühnen oder Gerüstbau an.

Der Neustädter Hafen verfügt über eine optimale trimodale Verkehrsanbindung: Über die A281 sind wir direkt und staufrei an das Straßennetz angebunden. Über die Weser und den Mittellandkanal besteht Anschluss an das europäische Wasserstraßennetz. Mit rund 18km Gleisanlagen auf dem Terminal und dem vorgelagerten Bahnhof Bremen-Grolland sind wir in der Lage, mehrere Ganzzüge gleichzeitig abzufertigen oder Schienenfahrzeuge lange vor der Verschiffung in Empfang zu nehmen. Linien- und Charterschiffe verbinden den Neustädter Hafen mit Häfen in Nord- und Mittelamerika, dem Mittelmeerraum und weltweiten Destinationen.

Darüber hinaus bieten wir kompetente Unterstützung für Groß- und Schwertransporte an: von der Organisation und Abwicklung idealer Vorläufe zu den Terminals sowie der Nachläufe von den Terminals bis hin zu Montagearbeiten vor dem Transport und Demontagen nach dem Transport. Zudem entwickeln und realisieren wir für unsere Kunden maßgeschneiderte Transportlösungen – auf Wunsch mit überdachten Lagermöglichkeiten.

Europas größtes Terminal für Stückgut / Breakbulk im Neustädter Hafen.
Europas größtes Terminal für Breakbulk
Breakbulk Terminal im Neustädter Hafen.

Ladungssicherung an Bord: Stauen und Laschen

Die BLG bietet gemeinsam mit ihrer Beteiligung Schultze Stevedoring GmbH & Co. KG in allen Weserhäfen Dienstleistungen rund um die Ladungssicherung an Bord an. Von Schwergut über hochwertigen Stahl, rollbaren oder selbstfahrenden Einheiten, Fahrzeugen aller Art bis zu empfindlichen Forstprodukten – wir sind ein zuverlässiger und erfahrener Partner rund um die Themen Beratung, Planung und Umsetzung von Laschkonzepten sowie der operativen Durchführung von Stau- oder Lascharbeiten. Fachmännisches Stauen ist die erste Bedingung für die Sicherheit von Schiff und Besatzung – und nicht zuletzt auch der Ladung. 

Geräte und Ausstattung zum Stauen und Laschen auf Schiffen

Die erfahrenen Mitarbeitenden unserer Stauerei können auf eine große Bandbreite an Equipment zugreifen. Für die Durchführung der Stau- und Lascharbeiten steht neben dem üblichen Anschlaggeschirr wie Ketten, Traversen und Querstreben, weiteres umfangreiches Spezialequipment für komplexe Verladung bereit. Zusätzlich konstruieren wir passendes Geschirr, für den Fall das eine Ladung nicht mit üblichen Mitteln geladen werden kann. Mit der optimalen Ausstattung durch Hafenmobilkran, Schwergutstaplern, Löschkränen und Staplern wird jede Anforderung an den Transport der Ladung gemeistert.

Und sollten Ihre Transporte über die Weser hinausgehen, dann begleiten wir Ihre Ladung auf Wunsch auch bis zum Löschhafen und stellen den dortigen fachmännischen Umschlag mit unseren Supercargos sicher.
 

Stau- und Laschtaetigkeit
Stauerei von Breakbulk-Ladung
Stauen und Laschen "on board"
Seefeste Ladungssicherung an Bord

Beste Ausstattung für den Autoumschlag

Der AutoTerminal Bremerhaven gehört zu den größten Automobildrehscheiben der Welt. Für die Automobilbranche bieten wir auf 240 Hektar optimale Flächen für eine Zwischenlagerung für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sowie Pufferflächen für die Automobilproduktion. Dabei verfügen wir über offene und überdachte Möglichkeiten der Lagerung. Abgerundet wird das Angebot durch adäquate Lagerpflege.

Der Autoterminal Bremerhaven verfügt über eine exzellente Ausstattung für den Autoumschlag

  • Stellflächenkapazität: 70.000 PKW
  • Überdachte Stellfläche: 42.000 PKW 
  • Offene Stellfläche: 28.000 PKW 
  • Parkregale: 8
  • Liegeplätze: 18
  • Technikzentren: 3
  • Gleisanschlüsse & Kopframpen: 16

Der Standort Bremerhaven bietet auf 300.000m² eigene Technikzentren. Ausgestattet sind die Zentren mit mehreren Waschstraßen, Lackierkabinen, Unterbodenschutzanlagen sowie zahlreichen Hebebühnen für die Durchführung von diversen technischen Dienstleistungen. Mit über 230.000 bearbeiteten Fahrzeugen im Jahr ist das Technikzentrum Bremerhaven die größte Autowerkstatt Europas.

Weitere Logistikdienstleistungen

Zu unseren Social Media Kanälen