Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)

Am PC macht Ihnen keiner etwas vor. Auseinanderbauen, zusammenbauen, Fehler finden – das alles begeistert Sie. Sie haben ein Herz für Technik!  Als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)  beraten Sie uns beim Einkauf neuer Hard- und Softwareprodukte. Diese gliedern Sie fehlerfrei in unsere Systeme ein – Sie halten „den Laden am Laufen“.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Ausbildung – das heißt: Theorie in der Berufsschule und Praxis im Unternehmen.

Bei uns lernen Sie alle Abteilungen kennen, die in Ihrem Ausbildungsberuf wichtig sind. So ist die Praxis abgedeckt. Damit Sie auch theoretisch fit werden, haben wir einen betrieblichen Ausbildungsplan und festgelegte Ausbildungsinhalte.

Ihre Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie erbringen beste Leistungen und möchten auf 2,5 Jahre verkürzen? Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Was lernen Sie in der Praxis?

Sie lernen

  • unsere Logistikprozesse kennen, damit Sie wissen, welche Hard- und Software wir brauchen.
  • Fehler zu beheben und Störungen zu beseitigen – ob am Drucker, am PC oder in einer Software.
  • Neue Geräte und Programme zu installieren und zu konfigurieren.
  • Wie man IT-technisch immer auf dem neuesten Stand bleibt und welche Produkte „up to date“ sind.
  • Ihr Expertenwissen an Ihre Kollegen weiterzugeben.

Was sollten Sie mitbringen?

Sie arbeiten gerade an Ihrem guten Realschulabschluss und sind motiviert, mit uns die Welt der Logistik zu entdecken. Sie sind ein Teamplayer und kennen sich am PC gut aus. Neugierig geworden? Checken Sie unsere Ausbildungsanzeigen.

Wo bilden wir aus?

Aktuelle Stellenangebote

Personalbereich Ausbildung

Fax