Wie läuft die Ausbildung ab?

Ausbildung – das heißt: Theorie in der Berufsschule und Praxis im Unternehmen.

Bei uns lernen Sie alle Abteilungen kennen, die in Ihrem Ausbildungsberuf wichtig sind – alle 4 Monate wechseln Sie in eine andere Abteilung. So ist die Praxis abgedeckt. Damit Sie auch theoretisch fit werden, haben wir einen betrieblichen Ausbildungsplan und festgelegte Ausbildungsinhalte.

Ihre Ausbildung dauert 2,5 Jahre.

Was lernen Sie in der Praxis?

Sie lernen

  • den Transport von verschiedenen Waren im In- und Ausland zu organisieren.
  • Preise zu kalkulieren und Angebote für unsere Kunden zu erstellen.
  • Gespräche und Verhandlungen mit unseren Kunden zu führen - natürlich auch auf Englisch.
  • mit Tarifverträgen, Gefahrgutvorschriften und Zollbestimmungen zu arbeiten.
  • mögliche Schäden abzuwickeln und Statistiken zu erstellen.

Was sollten Sie mitbringen?

Sie arbeiten gerade an Ihrem guten Schulabschluss und sind motiviert, mit uns die Welt der Logistik zu entdecken. Sie sind ein Teamplayer und kennen Sich am PC gut aus. Neugierig geworden? Checken Sie unsere Ausbildungsanzeigen.

Wo bilden wir aus?

Flyer per Mail versenden

Aktuelle Stellenangebote

Titel Arbeitsfeld Stellenart Arbeitsort
Ausbildung zum Industriekaufmann Zentralfunktionen Ausbildungsplatz Bremen
Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung Spedition Ausbildungsplatz Niederkrüchten
Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung Spedition Ausbildungsplatz Kamp-Lintfort
Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement Lagerlogistik Ausbildungsplatz Hörselgau
Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement Autotransportlogistik Ausbildungsplatz Saal
Ausbildung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung Lagerlogistik Ausbildungsplatz Melle
Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung Zentralfunktionen Ausbildungsplatz Bremen
Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement Zentralfunktionen Ausbildungsplatz Bremen

Haben Sie Fragen?

Personalbereich Ausbildung