Aus Ludwigsfelde in die ganze Welt – Gasturbinen-Logistik an neuem Standort

Der Seehafen- und Logistikdienstleister BLG LOGISTICS betreibt in Ludwigsfelde, circa 30 km südlich von Berlin, einen neuen Standort. Im Auftrag der Firma Siemens Energy unterstützt das Unternehmen damit die weltweite Versorgung der Gas- und Dampfturbinen mit Ersatzteilen.

Auf 34.000 Quadratmetern Lagerfläche lagert von der Unterlegscheibe bis hin zur Turbinenschaufel und dem 30-Tonnen- schweren Gehäuseteil die ganze Palette der Ersatzteile der Dampf- und Gasturbinen von Siemens Energy. Neben den Regalen zur Aufbewahrung der Produkte verfügt das Lager über 9.000 Quadratmeter Blocklagerfläche sowie Werkstätten und Prüfbereiche. Die BLG übernimmt auch einen Teil der Qualitätsprüfung. Zusätzlich zum Ersatzteilegeschäft werden in Ludwigsfelde die Retouren über BLG LOGISTICS abgewickelt. 

65 Arbeitsplätze entstehen mit der Eröffnung des neuen Standorts. Seit 2014 versorgt das Logistikunternehmen ausgehend von den Standorten in Berlin Falkensee das Schaltwerk der Firma Siemens Energy. 2017 kam die Verantwortung für die Produktionsversorgung des Gasturbinenwerks in Berlin hinzu.  400 Kolleginnen und Kollegen sind in Brandenburg bereits Teil der 11.700 Personen-starken Belegschaft des internationalen Logistikdienstleisters mit Bremer Wurzeln.

Luftaufnahme vom Standort Ludwigsfelde

Pressekontakt

Julia Wagner
Julia Wagner

Pressesprecherin

Per Telefon kontaktieren+49 421 398 3391

Vivien Kretschmann
Vivien Kretschmann

Pressesprecherin

Per Telefon kontaktieren+49 421 398 3971

Weitere Pressemitteilungen