Ökologisches Engagement

Umweltmanagement ist bereits seit Jahren im Unternehmen verankert. Die überwiegende Zahl der Standorte ist nach dem Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert. Die Veröffentlichung des ersten Nachhaltigkeitsberichts korrespondierte mit den konkreten CO2-Zielen, die sich die BLG gesteckt hat. Demnach soll bis zum Jahr 2020 der Ausstoß von CO2 im Unternehmen um 20 Prozent gesenkt werden.

Übersicht aller Zertifikate und Qualitätssiegel

Soziales Engagement

Die Gesundheit, Qualifikation und soziale Absicherung ihrer Beschäftigten sieht die BLG LOGISTICS als besondere Verantwortung an. Angesichts der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung in Deutschland steht auch die BLG vor der Aufgabe, den demografischen Wandel durch ein vorausschauendes Personalmanagement zu meistern. Deshalb liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Informationen zum Berufseinstieg und zur Nachwuchsförderung

Ökonomisches Engagement

Die BLG LOGISTICS möchte für ihre Kunden, ihre Mitarbeitenden und ihre Eigentümer ein verlässlicher Partner und Arbeitgeber sein. Dabei ist es selbstverständlich, in allen Geschäftsprozessen die Grundsätze guter Unternehmensführung zu beachten. Durch Investitionen in moderne Hafen- und Logistikanlagen sowie in ihre Transportsysteme sichert die BLG LOGISTICS langfristig die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Weiterführende Informationen im Geschäftsbericht


Entdecken Sie Erfolgsgeschichten zum Ökologischen, Sozialen und Ökonomischen Engagement!

BLG erhält den Bremer Diversity-Preis

Das Logistikunternehmen wurde von der Jury für die konsequente Entwicklung einer Organisation, die Vielfalt achtet, ausgezeichnet. Das Preisgeld von 2.500 Euro fließt in ein Projekt des Führungsnachwuchses der BLG, welches das Behindertenfußballturnier in Bremerhaven unterstützt.

BLG, Airbus und Mercedes-Benz machen Mitarbeiter fit für den digitalen Wandel

Das Projekt „CROSS“ (Competence Rotation Over Several Sectors) fördert branchenübergreifenden Austausch zwischen Bremer Unternehmen. Der Austausch wird von der Jacobs University wissenschaftlich begleitet. Das Pilotprojekt soll nach erfolgreichem Abschluss auf weitere Kooperationspartner ausgedehnt werden.

BLG Azubis erzielen ersten Platz im Energie-Scout-Wettbewerb

Einen tollen Etappensieg konnten vier BLG-Azubis einfahren, die sich kürzlich zu sogenannten Energie-Scouts ausbilden ließen. Mit ihrer Druckluftoptimierung im Hochregallager in der Bremer Handelslogistik erzielten sie souverän den ersten Platz im Wettbewerb der Handelskammer Bremen/Bremerhaven. Nun geht es auf nach Berlin zum Finale und zur Besten-Ehrung aller teilnehmenden Unternehmen aus Deutschland.

Direkt zum Video der Preisverleihung "Bremer Diversity-Preis"

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen?

Ansprechpartner Nachhaltigkeit