Automotive – Von der Produktionsversorgung bis zur Ersatzteillogistik

Angebot

Mit unseren Logistikdienstleistungen im Bereich Automotive können wir auf Wunsch Ihre gesamte Supply Chain bedienen: Von der Beschaffung geeigneter Packmittel über die sequenzgenaue Produktionsversorgung bis hin zur Übernahme Ihrer Werkslogistik inklusive Vor- und Modulmontagen und Ersatzteillogistik. Wir bieten flexible, kundenindividuelle Lösungen an und versorgen mit den gängigen Belieferungsstrategien Completely Knocked Down (CKD), Semi Knocked Down (SKD) sowie Part-by-Part weltweite Montagelinien mit diversen Bauteilen und vielfältigen Komponenten.

Leistungen

  • Weltweite Logistikdienstleistungen für Automotive
  • Abdeckung Ihrer kompletten Supply Chain
  • CKD, SKD und Part-by-Part
  • Vor- und Modulmontagen
  • Produktionsversorgung (Sequenzierung und Linefeeding)
  • Werkslogistik, Lieferanten-Logistik-Zentren (LLZ)

In der Automobilindustrie ist die Vielfalt an Teilen, deren permanente Verfügbarkeit sowie die schnelle und zuverlässige Bereitstellung von Autoteilen die besondere logistische Herausforderung. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Automotive-Logistik unterstützen wir unsere Kunden als Entwicklungspartner von neuen Logistikabläufen weltweit und bieten die globale Versorgung mit Autoteilen an. Über 60.000 Container werden pro Jahr an unseren Standorten abgewickelt und damit die Belieferung von Auslandswerken sichergestellt. Unter Einhaltung der vielfältigen Vorgaben und Bestimmungen unserer Kunden werden Prozesse ganzheitlich geplant, ausgestaltet und optimiert, sowie gemeinsame Strategien entwickelt.

Mitarbeiter beim Verpacken von Autoteilen für die Automobilindustrie.
Automotive für die Automobilindustrie.
Mitarbeiterin im Bereich Automotive bei der Härtung und Konservierung von Rohbauteilen.
Härtung und Konservierung von Rohbauteilen.

Die Königsklasse: Abdeckung der gesamten Supply Chain in der Automotive-Logistik

Wir bieten unseren Kunden die globale Versorgung mit Autoteilen entlang der gesamten Prozesskette und direkt bis an die Produktionslinien an. Als Bindeglied in der Supply Chain beherrschen und optimieren wir komplexe Prozesse in der Königsklasse der Automotive Logistik: Lieferantenmanagement, die weltweite Versorgung von Montagelinien, komplette Logistiklösungen für die Belieferungsstrategien, Linefeeding und Sequenzierung – die produktionssynchrone Belieferung der Produktionslinien, Warenein- und Warenausgangsprozesse unter Berücksichtigung von Service-Parametern und Überwachung von Beständen bis hin zur Qualitätsprüfung, Versandsteuerung- und verfolgung und der Ersatzteillogistik.

Die weltweite Versorgung von Montagelinien mit Fahrzeugteilen und Komponenten ist unsere Kernkompetenz. Für die Belieferungs-Strategien Completely Knocked Down (CKD), Semi Knocked Down (SKD) und Part-by-Part bieten wir komplette Logistiklösungen an.

Autoteilelogistik der BLG LOGISITCS GROUP am Standort in Bremen.
Autoteilelogistik der BLG LOGISTICS GROUP

Vor- und Modulmontagen – perfekt abgestimmte Prozesse am Puls der Produktionslinie

Wir agieren im Bereich der Automotive Logistik als Teil der Produktions- und Montagelinien und übernehmen Vor- und Modulmontagen diverser sicherheitsrelevanter Bau- und Sichtteile – stets unter Einhaltung aller produktspezifischen Anforderungen, z. B. ESD-Anforderungen. Hierbei legen wir großen Wert auf flexible Linien-Aufbauten sowie Anstellungskonzepte, um flexibel und passgenau auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können. Fertige Module werden der Produktion Just-in-Time zugeführt.

Darüber hinaus entwickeln wir eigene Werkzeuge, Vorrichtungen und Betriebsmittel, um Prozesse bis ins kleinste Detail passgenau für Sie zu gestalten und alle Montage-Tätigkeiten möglichst effizient und fachgerecht durchführen zu können. Je nach Varianz und Teilespektrum realisieren wir auch weitere Dienstleistungen: Von der Set-Bildung, über die Vor-Kommissionierung definierter Umfänge bis hin zur ganzheitlichen Versorgung der Produktion. Wir unterstützen Sie gerne in der Konzeption und Planung – von A bis Z.

Um die Montagezeiten zu senken und reibungslose Abläufe zu gewährleisten, arbeiten wir mit dem One-Piece-Flow-Verfahren. Wir nutzen Lern- und Erfahrungswerte, um Prozesse optimal zu gestalten und unsere Kompetenzen fortlaufend auszubauen. Ob es Dachhimmel, Kühler, Motoren, Mittelkonsolen oder Gelenkwellen sind – bei uns findet jedes Teil seinen richtigen Platz. Bei allen Montage-Aufgaben setzen wir auf ein hohes Maß an Präzision und viel Fingerspitzengefühl.

Härtungsanlage für Autoteile im Rahmen der Autoteilelogistik
Härtungsanlage für Autoteile
Vor- und Modulmontagen von sicherheitsrelevanten Bauteilen für die Autoindustrie
Vor- und Modulmontagen im Bereich Automotive

Linefeeding und Sequenzierung – die produktionssynchrone Belieferung an die Verbauorte

Innerhalb der Intralogistik bieten wir unseren Kunden werksinterne Logistik und liefern Einzelteile und Module produktionssynchron bis zum Verbauort der Produktionslinien. Beim Linefeeding werden die Teile Just-in-Sequence (JIS) oder Just-in-Time (JIT) direkt an der Produktionslinie bereitgestellt. Hand-in-Hand mit unseren Kunden planen wir individuelle Routenzugkonzepte und übernehmen die innerbetrieblichen Transporte. Fertig montierte Komponenten werden von der Produktionslinie entnommen und für die nächsten Bearbeitungsschritte vorbereitet. Zudem entsorgen wir Fertigteile, Leergut und Werkstoff aus der Produktion und betreiben werksinterne Lager und Werkstoff-Sammelstellen. Im Rahmen des Recycling- und Abfallmanagement werden Werkstoffe und Abfälle fachgerecht entsorgt.

Die taktgenaue Belieferung erfolgt auch im Rahmen der Sequenzierung. Dabei werden Teileumfänge zu fahrzeugspezifischen Warenkörben kommissioniert und sequenziert. Für Luxusfahrzeuge kommissionieren wir beispielsweise Mittel- und Kleinkomponenten zu fahrzeugspezifischen Warenkörben und sequenzieren diese zu Großkomponenten. In der Taktzeit der Montageposition werden alle Bauteile synchron in das Werk geliefert. Um eine hohe Prozesssicherheit zu gewährleisten, betreiben wir automatische Kleinteilelager (AKL) und integrieren Handlingsgeräte in die Sequenzierung von Großkomponenten.

Semi Knocked Down (SKD) Verfahren in der Autoteilelogistik
Semi Knocked Down Belieferungsstrategie
Mitarbeiter bei der Verpackung von Montagesätzen für die Verladung via LKW, Bahn oder Seeschiff
Verpackung von Montagesätzen

Lieferanten-Logistik-Zentren (LLZ) stellen die reibungslose Versorgung der Produktionslinien sicher

Über unsere Lieferanten-Logistik-Zentren (LLZ) beliefern wir die Produktion auf Basis der Abrufe von Montagelinien. Nach Abruf liefern wir die Teile an und nehmen leere Behälter wieder mit zurück. Im Rahmen der Produktionsversorgung bieten wir unseren Kunden ein globales Behältermanagement an. Wir organisieren den Rücktransport der Ladungsträger, bereiten diese auf und führen gegebenenfalls Reparaturen durch. Unter Berücksichtigung relevanter ESD-Anforderungen und mit modernen und umweltschonenden Waschanlagen werden Ladungsträger sorgfältig gereinigt und für den nächsten Produktionsschritt optimal vorbereitet.

In unseren LLZ sorgen wir für einwandfreie Wareneingangs-, Logistik- und Warenausgangsprozesse. LKW-Wareneingänge werden abgefertigt, auf Wunsch detaillierte Qualitätskontrollen durchgeführt, Verpackungsmaterialien nach Vorgabe aufbereitet, Autoteile von Mehrwegbehältern umgepackt, Inventuren durchgeführt und Warenanlieferungen im Warenausgang containerisiert. Neben Umpackprozessen der angelieferten Ware bieten wir auch Cross-Docking-Abwicklungen an. Mit der Verpackungsplanung und -entwicklung, der Disposition des Verpackungsmaterials und der Kommissionierung runden wir unser Angebot ab.

Konsignationslager für Autoteile von BLG LOGISTICS
Konsignationslager für Autoteile
Automotive: Qualitätskontrolle gemäß Abruf von Autoteilen
Qualitätskontrolle gemäß Abruf von Autoteilen
Lagerlogistik für Autoteile und Lieferanten-Logistik-Zentrum. Automotive header – Automotive Logistik von BLG LOGISTICS
Lagerlogistik für Autoteile

Im Bereich Automotive bieten wir Ihnen außerdem diese Leistungen:

Sie möchten Rohbauteile vor Ort härten und konservieren lassen? Wir betreiben industrielle Anlagen zur Härtung und Konservierung von Rohbaumodulen für Autos, die direkt aus den Presswerken der Hersteller angeliefert werden. Die Härtungsanlage ermöglicht die Vorhärtung, Reinigung, Aushärtung und Konservierung der Autoteile in rund zwei Stunden. In den industriellen Anlagen zur Konservierung von Rohbauteilen werden die Autoteile mittels eines elektrostatischen Verfahrens mit einem Korrosionsschutz aus Öl überzogen und so für den Transport vorbereitet. Mit unserer Expertise in diesem speziellen Bereich sind wir für die Konservierung und Aushärtung von Rohbauteilen – in jeder Größe - Ihr richtiger Partner.

Im Bereich CKD werden Fahrzeugteile aus den Einzelbelieferungen der Lieferanten und Hersteller zusammengeführt, zu bestimmten Bausätzen verpackt und anschließend über den Seetransport in die entsprechenden Auslandsmontagewerke geliefert. Im Rahmen der SKD-Belieferung übernimmt BLG LOGISTICS die technische Demontage, die separate Verpackung der Montagesätze und die Verladung via LKW, Bahn oder Seeschiff. Die Part-by-Part-Versorgung konsolidiert einzelne Montageteile in passgenauen Behältern, die per Luft-, Bahn- oder Seefracht versendet werden.

Wir übernehmen für unsere Kunden die regelmäßigen Transporte zwischen Lager und Fertigung sowie innerbetriebliche Transporte. Selbstverständlich stimmen wir die Fahrpläne genau mit der Taktung Ihrer Produktion ab und halten diese auch ein. Wir wählen das optimale Transportmittel aus, angepasst an Bedarf, Größe und Funktionalität, und setzt moderne Flottenfahrzeuge ein. Auch individuelle Shuttle-Konzepte gehören zu unserem Portfolio, angepasst an örtliche Gegebenheiten wie vorhandene Rampen, Überdachung oder den Platzbedarf.

Wir betreiben Lieferanten-Logistik-Zentren (LLZ) unterschiedlicher Größen. Ein LLZ ist ein gemeinsames Konsignationslager für mehrere Zulieferer in unmittelbarer Nähe zu einem Großkunden. Der Lagerinhalt bleibt bis zur Auslagerung an den Kunden im Eigentum der Lieferanten. Kurz gesagt sind wir über ein Lieferanten-Logistik-Zentrum das Bindeglied zwischen den Lieferanten unserer Kunden und der Bereitstellung der Materialen oder Gütern für die Produktion. Damit gewährleisten wir die kurze und sichere Anbindung des Kunden und tragen zu einer optimalen und kosteneffizienten Lagerwirtschaft bei.

Unsere Prozesse werden täglich im Rahmen unseres Shopfloor-Managements überprüft und so schnellstmöglich optimiert. Dazu werden KPIs als Grundlage verwendet, die nach der Lean-Philosophie ausgerichtet sind. Durch die kurzen Kommunikationswege können wir die Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen und schaffen für Sie ein hohes Maß an Transparenz. Mit uns bleibt Ihre Produktion immer im Takt – auf uns können Sie bauen, denn wir bauen für Sie.

Die Einhaltung aller vertraglichen und gesetzlichen Standards hat für uns höchste Priorität. Qualitätskontrollen sowie Luftfracht-, Container- und Zollabwicklungen werden durch gezielt geschulte Mitarbeiter:innen durchgeführt. Regelmäßige Auditprüfungen stellen weiterhin die Einhaltung aller Anforderungen innerhalb unserer Regelprozesse sicher.

Diese wertschöpfenden und passgenauen Leistungen runden das Dienstleistungsportfolio ab

Weitere Logistikdienstleistungen

Zu unseren Social Media Kanälen