Bremerhaven begrüßt neue Elektro-SUVs

Heute Morgen um 6 Uhr fiel auf dem BLG AutoTerminal Bremerhaven der Startschuss für die Entladung neuer Fahrzeuge: Der BMW iX3 ist der erste vollelektrische SUV des Automobilherstellers und steht kurz vor seiner Markteinführung.

Mit dem Schiff „Phoenix Leader“ der Reederei NYK Line erreichten die ersten Einheiten gestern Nacht Bremerhaven. Nach dem sogenannten „Löschen“ der Fahrzeuge geht es per Lkw weiter zu Händlern in ganz Deutschland und Europa – für die Erstausstattung im Rahmen der Markteinführung. In diesem Jahr werden noch weitere Schiffsanläufe mit den neuen Elektrofahrzeugen in Bremerhaven erwartet.

Der AutoTerminal Bremerhaven zählt zu den größten Autohäfen der Welt. 2,1 Millionen Fahrzeuge (2019) werden pro Jahr auf dem Terminal umgeschlagen. Jedes Jahr laufen 1.300 Autoschiffe den Terminal an. Alle namhaften Autoreeder bedienen Bremerhaven regelmäßig. Insgesamt finden 95.000 Fahrzeuge Platz auf dem Autoterminal in der Seestadt.

Auto fährt von Schiff herunter

Pressekontakt

Weitere Pressemitteilungen