Logistik für Automotive

Mit langjähriger Erfahrung in der Autoteilelogistik unterstützen wir Sie als Entwicklungspartner von neuen Logistikabläufen an derzeit 40 Standorten weltweit. Unsere Devise lautet: Prozesse gestalten, Prozesse beherrschen, Verantwortung übernehmen und Vertrauen schaffen. Wir decken Ihre komplette Supply Chain ab und bieten kundenindividuelle Lösungen: Von der Beschaffung der Packmittel über die sequenzgenaue Produktionsversorgung bis zur Übernahme Ihrer Werkslogistik inklusive Modulmontagen. 

Entdecken Sie unsere Autoteilelogistik

CKD und SKD

Mehr als nur Kisten stapeln

Die weltweite Versorgung von Montagelinien mit Fahrzeugteilen und Komponenten ist unsere Kernkompetenz. Für die Belieferungs-Strategien Completely Knocked Down (CKD) und Semi Knocked Down (SKD) bieten wir komplette Logistiklösungen an.

Im Bereich CKD werden Teile von Herstellern und Zulieferern zusammengeführt, als kompletter Fahrzeugsatz verpackt und per Container den ausländischen Montaglinien zugeführt. Bei der SKD-Belieferung demontiert die BLG LOGISTICS Fahrzeuge, verpackt die Montagesätze und sorgt für den Transport per LKW, Bahn oder Schiff. Verpackungsplanung, Disposition des Packmaterials, Kommissionierung, Cross-Docking und Containerisierung runden das Leistungsprofil ab.

Erfahren Sie mehr über die Produktionsversorgung!

Modulmontagen

Jede Schraube sitzt

Als zentrales Bindeglied in der Supply Chain beherrschen und optimieren wir komplexe Logistikprozesse für die Produktionsversorgung. Wir agieren als Teil der Produktions- und Montagelinien und übernehmen Vor- und Modulmontagen. 

Darüber hinaus tritt BLG LOGISTICS als Lieferant in der Automobilindustrie auf und übernimmt den Einkauf von Materialien, die Überwachung der Service-Parameter sowie die Bestandskontrollen. Fertige Module werden der Produktion just in time zugeführt.

Erfahren Sie mehr über die Werkslogistik!

Behältermanagement

Sicherstellung der Behälterkreislaufe

Die Verfügbarkeit von Ladungsträgern ist eine Voraussetzung für einen optimalen Materialfluss und einer reibungslosen Produktion. Im Rahmen der Produktionsversorgung und -entsorgung bieten wir Ihnen ein globales Behältermanagement an. Die BLG LOGISTICS organisiert die Rücktransporte der Ladungsträger, bereitet diese auf und führt gegebenenfalls Reparaturen durch. Mit der Rücksendung der Behälter an Sie und Ihre Partner wird der Kreislauf wieder geschlossen.

In der Automotive-Branche sind hohe Anforderungen an die Reinheit der Behälter zu erfüllen. Mit modernen und umweltschonenden Waschanlagen werden Ladungsträger sorgfältig gereinigt und für die nächsten Produktionsschritte optimal vorbereitet. Bei Bedarf werden die relevanten ESD Anforderungen erfüllt.

Erfahren Sie mehr über das Behältermanagement!

Ersatzteillogistik

Vielfalt managen

In der Automobilindustrie ist die Teilevielfalt, deren permanente Verfügbarkeit und schnelle, zuverlässige Versorgung mit den angeforderten Teilen die besondere logistische Herausforderung.

BLG LOGISTICS bietet Ihnen die gesamte Planung der Prozesskette: Lieferantenmanagement, Berücksichtigung von Service-Parametern und Überwachung von Beständen bis zur Qualitätsprüfung und Versandsteuerung und anschließender Sendungsverfolgung. 

Erfahren Sie hier mehr über die Ersatzteillogistik!

Linefeeding

Direkt an die Linie

Wir bilden komplexe Logistikprozesse der Produktionsversorgung ab und liefern Einzelteile sowie Module produktionssynchron bis zum Verbauort Ihrer Produktionslinien.

Hand in Hand mit Ihnen als Kunde plant die BLG LOGISTICS individuelle Routenzugkonzepte und übernimmt die innerbetrieblichen Transporte. Wir betreiben werksinterne Lager und Werkstoff-Sammelstellen.

Ferner werden die fertig montierten Komponenten von der Produktionslinie entnommen und für nächste Bearbeitungsschritte vorbereitet. Im Rahmen des Recycling- und Abfallmanagement werden Werkstoffe und Abfälle fachgerecht entsorgt. 

Erfahren Sie mehr über die Werkslogistik!

Sequenzierung

Taktgenaue Belieferung

Am Puls des Kunden, so könnte man unsere Kundenbeziehung im Rahmen der Sequenzierung beschreiben. Teileumfänge werden zu fahrzeugspezifischen Warenkörben kommissioniert und sequenziert. Im Takt der Produktion werden die Bauteile synchron an die Montagelinie geliefert. Um eine hohe Prozesssicherheit zu gewährleisten, betreibt die BLG LOGISTICS automatische Kleinteilelager (AKL) und integriert Handlingsgeräte für Großkomponentensequenzierung.

Erfahren Sie mehr über die Produktionsversorgung!

Shuttle Transporte

Werksverkehre im Minutentakt

Wir übernehmen für Sie die regelmäßigen Transporte zwischen Lager und Fertigung sowie innerbetriebliche Transporte. Selbstverständlich stimmen wir die Fahrpläne genau mit der Taktung Ihrer Produktion ab und halten diese auch ein. Die BLG LOGISTICS wählt das optimale Transportmittel aus, angepasst an Bedarf, Größe und Funktionalität, und setzt moderne Flottenfahrzeuge ein. Auch individuelle Shuttle-Konzepte gehören zu unserem Portfolio, angepasst an örtliche Gegebenheiten wie vorhandene Rampen, Überdachung oder den Platzbedarf.

Des Weiteren betreiben wir Lieferanten-Logistik-Zentren (LLZ) zur Belieferung der Produktion auf Basis der Abrufe von Montagelinien. Nach Abruf liefern wir die Teile an und nehmen leere Behälter wieder mit zurück.

Erfahren Sie mehr über die Produktionsversorgung!

Ein Einblick in die Logistik für Automotive

Diese Kompetenzen runden das Leistungsspektrum ab

Supply Chain Management

  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Technik
  • IT-Management 
  • Qualitätsmanagement & Nachhaltigkeit

Ausgewählte Value Added Services in der Produktion

  • Konservierungsanlagen für Rohbauteile
  • Härtungsanlage für Automobilteile
  • Verpackungsentwicklung / Verpackungsplanung
  • Modulmontagen
  • Modifikation technischer Module

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Dirk Bütow

Ansprechpartner Automotive (Europa)

Fax

Robert Bommers

Ansprechpartner Automotive (Amerika/Afrika)

Fax