Bedarfsgerechte Lagerkonzepte und passende Lagersysteme in der Lagerlogistik

Abhängig von den spezifischen Anforderungen der Produkte, dem Geschäftsvolumen und den jeweiligen Rahmenbedingungen erarbeiten wir in interdisziplinären Projektteams aus Operation, IT und Technik ein bedarfsgerechtes Lagerkonzept. Dabei kommen von „low-tech“ bis „high-tech“ alle gängigen Lösungen zum Einsatz:

  • Fachboden- und Kartondurchlaufregale
  • Paletten und Einfahrregale
  • Blocklagerung (palettiert und unpalettiert)
  • Vollautomatische Hochregallager für Kartons und Paletten
  • Halbautomatisches Jochlager

BLG LOGISTICS Hochregallager

In Bremen wickeln wir die Belieferung der Filialen und regionalen Distributionszentren sowie die Kommissionierung für das Onlinegeschäft eines Konsum-güterhändlers ab. Der moderne Logistik-Komplex beinhaltet das größte europäische Hochregallager, drei Hochregallagerblöcke sowie drei fördertechnisch angebundene Multifunktionshallen.

Lagerorganisation und Lagersysteme: wichtige Faktoren

Neben der passenden Lagerart ist die Lagerorganisation ein entscheidender Faktor für eine effiziente Lagerlogistik. Dabei sind das Zusammenspiel und die Steuerung der eingesetzten Warenwirtschaftssysteme und der Technik sowie der optimale Einsatz der Mitarbeiter ausschlaggebend. In unserem Leitstand überwachen wir IT-gestützt alle Lagersysteme, organisieren die Nachschubsteuerung und optimieren die Artikelplatzierungen. Mit der Anbindung aller relevanten IT-Systeme über standardisierte oder individuelle Schnittstellen sorgen wir dabei für einen transparenten Datenfluss entlang der gesamten Prozesskette.

Herausforderungen spornen uns an: Die Anforderungen an den Logistikdienstleister sind für jedes Lager unterschiedlich, abhängig von gesetzlichen Vorgaben und Ihren Kundenanforderungen. Wir stellen uns den jeweiligen Herausforderungen und entwickeln für Sie nachhaltige Lösungen ohne Verfallsdatum.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Lagerung und Handling von temperaturgeführten Waren
  • Lagerung von Gefahrgut
  • Sicherheitskonzepte für besonders diebstahlgefährdete Güter
  • Zertifizierungen (IFS, etc.) und kundeneigene Qualitätsaudits



Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ansprechpartner Handelslogistik